Montag, 31. August 2015

Kräuter-Gewürz-Essig


Hier kamen folgende Zutaten zum Einsatz: 
Gundermann
Aprikosen
Estragon
Thymian
Beifuß
Chilischoten
roter Pfeffer
Wiesenbärenklau
Weißweinessig

Abgefiltert sieht er nun so aus: 

Freitag, 28. August 2015

Vom Frosch geküsst :-)


Ich hatte ganz lieben Besuch und bekam diesen süßen 
Frosch im Glas geschenkt. Küssen muss ich ihn 
nicht mehr, denn meinen Prinzen habe ich schon 
gefunden :-)

Donnerstag, 27. August 2015

Wärmekabine .......................


.................... zu verkaufen.

Mehr dazu KLICK

Danke ..............


............ muss/sollte man immer mal sagen.
Hier habe ich aus zweifarbigem Papier diese 
Karten gefaltet. 

Das Wort "Danke" habe ich mit meiner Cameo 
geschnitten.

Mittwoch, 26. August 2015

Hackfleischwaffel ..............


................. kannte ich bislang auch nicht. Doch das KitchenAid-Waffeleisen
macht Vieles möglich :-)

Dienstag, 25. August 2015

Armband



Diese Spaltringe konnte ich nicht verarbeiten oder besser 
gesagt nicht so verarbeiten wozu sie eigentlich gedacht sind. 
So wurden sie bei dieser Fädelarbeit zweckentfremdet :-) 

Montag, 24. August 2015

Notizblöcke mit und ohne ................



............. Stiftehalter. 
Ich hatte noch viele Papierreste und Kellnerblöcke hier liegen. 
So sind dann diese Blockhalter entstanden.
Sie sind immer wieder gern genommene Mitbringsel.

Freitag, 21. August 2015

Alte Bücher .........................


........... liebe ich sehr, denn sie haben im Gegensatz zu den 
heutigen Bücher und E-books noch Charakter.
Welche Mühe hat man sich noch früher mit den Büchern gemacht. 
Ich finde das einfach nur toll und mich fasziniert die 
Buchbinderei. Daher besuche ich immer wieder 
Buchbinde-Workshops :-)

Donnerstag, 20. August 2015

Häkelkette


Auf Wunsch habe ich diese Kette gehäkelt und daran 
kam wieder eine selbstgewickelte Glasperle am Karabinerhaken.
So lässt sich die Kette kurz und lang tragen.

Mittwoch, 19. August 2015

Cheesecake im Glas



Zutaten:
Streusel
110 g Butter
80 g Puderzucker
1 Eigelb
1 TL Vanillezucker (selbstgemacht)
240 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Frischkäsecreme
200 g Frischkäse
100 g Naturjogurt
200 g Sahne
4 EL Puderzucker
1 TL Zitronensaft

Fruchtmus
Früchte nach Wahl pürieren und je nach Geschmack noch nachzuckern.

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Streuselzutaten in eine Küchenmaschine (KitchenAid bei mir) mit Knethaken geben und zu Krümeln/Streuseln verarbeiten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 7 – 8 Minuten backen. Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne steifschlagen. Frischkäse, Jogurt, Puderzucker und Zitronensaft vermischen und die steifgeschlagene Sahne unterheben.

In Gläschen zuerst die Streusel geben. Darauf die Frischkäsecreme und das Fruchtmus.
In meinem Fall habe ich ein Mangomus gemacht.  

Das Rezept habe ich von Maria's Blog.

Dienstag, 18. August 2015

Glasringe


Weitere Ringaufsätze für dieses Ringsystem


Und Ringe ganz aus Glas. Leider sind diese empfindlich
und ich habe schon ein paar zerbrochen. 
Inzwischen weiß ich jedoch, dass man damit nicht klatschen sollte
wenn man an der anderen Hand einen Platinring trägt :-)

Montag, 17. August 2015

Blüte

So filigran und ich erfreue mich jedes Mal daran wenn sie 
wieder blüht. 
Na, wer erkennt sie?

Hier die Auflösung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Sansevieria_bluete.jpg
 

Freitag, 14. August 2015

Rolf Torring .................


.............. wer kennt ihn? Ich kannte ihn nicht. 
Erst als mein Vater in einem Gespräch von diesen Heftchen erzählte
wurde ich aufmerksam und dachte das wäre doch eine nette
Überraschung zum Geburtstag.
Bei ebay habe ich diese 2 Exemplare ersteigert.
Natürlich musste noch eine passende Verpackung her. 


Donnerstag, 13. August 2015

KK-Waffeln ...................



Kartoffel-Karotten-Waffeln im 
KitchenAid-Waffeleisen gebacken einfach nur lecker.

Das Rezept habe ich von Sallys-Seite

Zutaten für 2 große Kitchenaid Waffeln oder ca. 12-16 Röstis aus der Pfanne:
Gemüsemasse:
250 g Karotten, geschält
250 g Kartoffeln, geschält
1 Zwiebel
180 g Gouda
2 Eier
5 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Chili
ThymianMinze
Chili
Dip:
500 g Joghurt (10%) oder Quark, Schmand, etc.
Salz
Pfeffer
Chili
Minze
evtl. Knoblauch
Zubereitung:
Gemüse und Käse fein reiben (feine Reibe) und mit den Gewürzen, den Eiern und dem Mehl vermengen.
Zubereitung im Kitchenaid Waffeleisen:
Das Waffeleisen vorheizen und so viel Teig einfüllen, bis das Waffeleisen komplett bedeckt ist. Das Kitchenaid Waffeleisen vorher nicht einfetten, bei anderen Modellen bitte austesten!
Die Waffeln ca. 10 Min. lang backen und dann auf einem Abkühlgitter kurz auskühlen lassen.


Mittwoch, 12. August 2015

Rezeptbuch


Eine Freundin wollte ein paar Rezepte von mir.
Die konnte ich natürlich nicht einfach nur ausdrucken
und ihr geben :-)
Also wurde geschnitten, geklebt, ausgeschnitten und gewerkelt. 
 






Dienstag, 11. August 2015

Aufgeräumt :-)


Ich war es leid meine Framelits
immer aus den Verpackungen zu kramen.
Zuerst hatte ich sie in DVD-Hüllen mit Magnetplatten sortiert, 
doch irgendwie hatte ich da mit der Zeit keinen Überblick 
mehr - den habe ich nun :-) 
Das sind allerdings noch nicht alle - ich muss noch Magnetband kaufen :-) 


Montag, 10. August 2015

Stockbrot



Rezept
Zutaten
250 g Milch
1 Würfel Hefe
80 ml Öl
80 ml Honig/Zucker
600 g Mehl
½ TL Salz

Ergibt je nach Größe und Dicke 8 – 10 Stockbrote.
Variante mit Käse und Speckwürfeln.

Samstag, 8. August 2015

Feuerstelle


Wie ich finde passt zu einem Kräuter- und Heilpflanzengarten
wunderbar eine Feuerstelle. Aus Basaltsteinen haben wir
diese gelegt. Wie gefällt sie Euch?
Ratet mal was wir als 1. gemacht haben? :-)

Freitag, 7. August 2015

Neuer Ansatz


Na was meint Ihr was ich dieses Mal angesetzt habe? :-)

Donnerstag, 6. August 2015

Fruchtleder ................


.............. ein gesunder Genuss. 
Ich bekam so viele Erdbeeren geschenkt und was macht man außer 
Marmelade noch davon? 
Da ich einen Dörrautomat habe um meine Kräuter zu trocknen, habe 
ich ihn dieses Mal dazu genutzt das Fruchtleder zu fertigen.
Rezept
500 g Erdbeeren
1 Banane
2 EL Zitronensaft
Alles pürieren und auf das Blech vom Dörrautomat geben.
Ca. 12 Stunden bei 47 Grad trocknen. 

Mittwoch, 5. August 2015

Müsli to go ...................


.............. oder einfach nur ein anderer Name 
für einen Müsli-Riegel :-) 

Zutaten:
120 g Mandeln
50 g brauner Zucker
2 TL Vanillezucker selbstgemacht
40 g Honig
1 Dose gezuckerte Kondensmilch
60 g Amaranth gepufft
160 g feine Haferflocken 
(oder 80 g feine und 80 g grobe)
80 g Sonnenblumenkerne
50 g Sesam
90 g Cranberries
1/2 TL Salz 
(Ihr könnt auch nach Belieben/Vorlieben austauschen) 


Zubereitung:
Eckige Form (ca. 25 x 25 cm) mit Backpapier auslegen.
Die Mandeln im Mixtopf 5 Sekunden/Stufe 7 – umfüllen. Zucker in den Mixtopf geben,
15 Sekunden/Stufe 10. Den nun entstandenen Puderzucker mit dem Spatel nach unten schieben.
Honig und Kondensmilch dazu geben 15 Sekunden/Stufe 3. Die restlichen Zutaten hinzufügen, Spatel einsetzen, 20 Sekunden/Stufe 3.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen und gleichmäßig streichen.
Bei 130 Grad Ober- und Unterhitze 30 – 35 Minuten und weitere 5 Minuten bei 130 Grad Umluft
backen/trocknen.
In der Form abkühlen lassen und anschließend in Streifen/Stücke schneiden.