Donnerstag, 21. November 2013

Elisenlebkuchen mit Thermomix-Rezept






Zutaten:
200 g Haselnüsse
200 g Mandeln
50   g Zitronat
50   g Orangeat
50   g Cranberries
50   g  getrocknete Aprikosen
150 g Rohrzucker
5 Eier
15  g Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
evtl. Glasur


Zubereitung
Nüsse und Mandeln in den Thermomix geben 6 Sekunden/Stufe 6  zerkleinern - umfüllen.
Zitronat, Orangeat, Cranberries und Aprikosen 8 Sekunden/Stufe 6
zu den gemahlenen Nüssen geben.
Schmetterling einsetzen, Eier und Zucker 5 Minuten /Stufe 3
alle Zutaten in den Mixtopf geben und  5 Sekunden/Stufe 5 mischen.
Teig in eine Schüssel füllen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen.
Den Teig mit Hilfe einer Lebkuchenglocke auf die Oblaten geben.
Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen – die Lebkuchen sollen nicht braun werden.
Wer möchte kann die erkalteten Lebkuchen mit Schokoladenglasur überziehen.